Alljährlich im Sommer findet der große BMW Radltag mit meist über 100 begeisterten Radlern statt.  Die abwechslungsreichen Routen umfassen ca. 40-50 km und variieren von Jahr zu Jahr. Ein Grillnachmittag mit musikalischer Untermalung rundet die Veranstaltung ab.

Rückblick 2019: 

Rund 130 motivierte Radler haben sich am BMW Familienradltag beteiligt und dem durchwachsenen Wetter getrotzt.

Start der Tour war in Ergolding und ging über Altheim, Essenbach, Postau und Weng. In Lichtensee haben die Radler dann bei strahlendem Sonnenschein eine erste Pause eingelegt. Anschließend ging die Tour über Niederaichbach wieder zurück nach Ergolding und endete nach insgesamt ca. 50km im Gasthaus zur Kraxn, wo die Radler bei einem gemütlichen Grillnachmittag mit musikalischer Untermalung von „Rocky“ den BMW Familienradltag ausklingen ließen.

 

Rückblick 2018:

Bei strahlendem Sonnenschein radelten am 1. Juli 2018rund 80 Landshuter BMWler mit ihren Familien und Freunden durch die Umgebung von Landshut. Bei einer stärkenden Brotzeit, die von der Betriebsgastronomie Landshut von Markus Reindl und seinem Team  vorbereitet wurde, konnten sich die Radler auf mittlerer Strecke stärken. Insgesamt 40 km durch Ortschaften wie unter anderem Unterglaim, Grafenhaun, Schmatzhausen, Unternheuhausen und Furth legten die Sportler zurück. Am Ende der Tour angekommen, ließen die Radfahrer mit gegrillten Köstlichkeiten im Biergarten der ETSV 09 Halle in Landshut unter musikalischer Begleitung von Alleinunterhalter Rocky, den Nachmittag ausklingen.